Lebensenergie – auf Null! …was tun?

Wer kennt diese Situationen nicht, man schreibt in Facebook, nach einigen Stunden umständlicher Diskussionen fühlt man sich ausgelaugt und ausgezuzelt….. der Energievampir schlägt unbewusst zu. … mal wieder … ganz unauffällig. Man liest energieraubende Nachrichten, schaut sich energieraubende Filme an und muss sich auch im „Real-Life“ und im Beruf mit Energievampiren auseinandersetzen.

Wenn wir abends immer noch müder sind und uns ausgelaugt und richtig müde, mies und platt fühlen, wurden wir wohl gründlich abgesaugt und ausgelaugt.

Nein, aus unserem Umfeld sind derzeit nur ganz wenig positive Ereignisse oder Zustände zu erwarten, die unseren Energielevel ansteigen lassen. Es ist ein grundsätzliches Problem. Ja, wir müssen uns mehr oder weniger regelmässig dringend wieder aufladen!

Es gibt eine Energiequelle, die ist tatsächlich unerschöpflich. Es geht hier natürlich nicht um Elektrische oder sonstige physische Energie. Es geht um genau die Energie, die das Leben an sich überhaupt ermöglicht und Alles, was IST trägt, fördert, entwickelt und mit großer Freude und Liebe auch ständig weiter vorantreibt.

„Gott“ ist leider nur ein schwacher Begriff, der bei weitem nicht ausreicht, die Situation auch nur annähernd zu beschreiben. Wenn ich etwas benenne, dann erkenne ich es als außerhalb von mir. Und das ist in diesem Fall dann auch gleich schon falsch und wir bewegen uns im Bereich der Dualität.

Damit sind wir bei der „Bewusstseinsfrage“ angelangt. Sehe ich mich als getrennt vom „Universum“, ganz allein in diese unwirtliche Welt gesetzt und allem Unbill ausgeliefert?

Oder sehe ich mich als fraktales Teil eines „Großen Ganzen“, das ich zwar nur sehr begrenzt ansatzweise verstehen kann, aber eben darum auch erkenne, daß damit schon mal grundsätzlich nix wirklich „schief“ gehen kann?

Im ersten Fall trenne ich selbst aus eigenem Willen die Verbindung zur „Quelle“ und versuche, durch eigene Aktivitäten zu „Energie“ zu kommen. Viele glauben auch, dass sie als Teil einer irgendwie „grossartigen“ Organisation von dieser mit Energie versorgt werden. Das kann ein Fussballclub sein, die Familie, eine Religion, oder auch eine verschworene „Geheimgesellschaft“.

Ja, es stimmt, auch so lässt sich Energie gewinnen. Das kann aber auch ins Auge gehen, wenn die Ziele dieser Organisationen einfach nicht oder nicht mehr mit meinen eigenen Vorstellungen übereinstimmen und der „Energiegewinn“ somit ausfällt. Oft drückt man das dann so aus, daß man in ein „Loch“ fällt. Aber wie kommt man da wieder ‚raus? Für ein duales Bewusstsein kann das eine tödliche Falle werden.

Vielleicht hilft uns die Betrachtung des zweiten Falls – ich komme ins Grübeln und erkenne mehr oder weniger plötzlich, daß ich gar nicht alleine  und schon gar nicht von irgendwelchen Organisationen oder Einrichtungen abhängig sein kann. Wenn ich mich jetzt als Teil des Großen Ganzen sehen kann, entwickelt sich schnell ein „Ganzheitliches Bewusstsein“ und ich erkenne plötzlich – ohne Tomaten oder Geldstücken auf den Augen – daß die Welt ganz anders aufgebaut ist, als man uns beizubringen versucht hat.

Hier ist es dann hilfreich, das Ganze auch mal meditativ zu ergründen und sich vielleicht auch mal eine Zeit lang zurückzuziehen und die neue Erkenntnis zu vertiefen. Neuerdings nennt man sowas dann „Retreat“, die älteren unter uns kennen auch noch den Begriff „Exerzitien“ – geistige Übungen.

Hier vielleicht ein kleiner Einstieg:

ICH BIN - Die Meditation
ICH BIN – Die Meditation

https://merlins-blog.de/ich-bin-die-meditation3

Das kann man eine Weile vertiefen. Bis ich erkenne: „Ich bin EINS mit ALLEM WAS IST. Meine Intelligenz, meine Kraft und mein Körper sind Eins mit dem SEIN. Das lebendige SEIN ist es, das alle meine Gedanken leitet und mich nicht nur veranlaßt, sondern auch befähigt, alles zu tun, was ich tue.“

Bewusst Sein entwickeln

Ja, der Weg aus der Dualität ist schwer – aber er lohnt sich!

Bewusst Sein entwickeln – raus aus der Dualität!

 

Kennt man jetzt schon mal die großen Zusammenhänge, sieht man ganz plötzlich auch solche Sachen wie die Sexualität mit ganz anderen Augen…..

 

Magic Woman
Magic Woman

https://merlins-blog.de/sexualitaet9

 

Ja, schön langsam wird das Neue Bewusstsein dann auch stabiler, anfänglich ereilen einen durchaus auch mal mehr oder weniger heftige Rückschläge – bis man dann überrascht feststellt:

ES TRÄGT!

Aufklärung 2.0 – Das Neue Bewusstsein

 

Natürlich kann man das auch noch vertiefen….

Das Buch
Das Buch

Tip zum Jahrewechsel!

Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: TWENTYSIX
Auflage: 1 (20. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3740728027
ISBN-13: 978-3740728021

Jetzt auch als E-Book: ISBN 9783740793203

https://www.booklooker.de/app/detail.php?id=A02h0acA01ZZQ&pid=76312&t=mf47wstfmc85hehf

https://www.amazon.com/Das-Verbotene-Wissen-Kelten-German/dp/3740728027

https://ssl.thalia.de/shop/home/suche/;jsessionid=f8200e6d3f8144389ebbdef45969eebf.tc5pc?sq=Das+verbotene+Wissen+der+Kelten&sswg=ANY&timestamp=1489255613494

 

Merlins Neswsletter Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.