Das Isaistempler – Projekt

Isaistempler Edition

Gastblog von Markus Schmidt

Im Netz kursieren ja einige Desinformationen über die Isaistempler, es wird behauptet dass diese ehemaligen Logen kein richtiger Templerorden wäre, dann kommen manche mit der diffusen „NAZI-Schiene“. Weder waren die Isais Bünde, oder der Deutsch-Templerorden rassistische Vereine, geschweige denn – ein katholischer Templerorden.

Die Isaistempler haben sich schon immer mit den Veden beschäftigt, diese finden wir auch heute wieder, sehr stark im Hinduismus – auch im Buddhismus, oder im Ur-Christentum (damaliger Buddhismus, oder vedische Christen, Essener in Syrien). NAZI Ideologien waren noch nie Ziel der Isais Bünde. Viele Logen wurden damals unter „ZWANG“ gefangen gehalten, für die SS Geheimsektion unter Kammler. Viele Templerorden aus Deutschland und Österreich wollten niemals „Hitler“ unterstützen, aber manche mußten. Wir dürfen aber auch nicht vergessen, das viele später für die NASA tätig waren.

Der Isais Bund wurde später von der SS verfolgt und wurde auch verboten. Viele Mitglieder wurden verfolgt, das galt auch für die ehemalige Vril oHg. Hier mußten Forscher und Mitglieder unter Waffengewalt der SS – ihre Forschungen (Siehe Briefe von Maria O.) weiter betreiben. Wer sich nicht daran nicht hielt, der wurde sofort von der SS erschossen. Was viele auch nicht ahnen können, es gibt den katholischen Templerorden, es gibt deutsche und die Habsburger (Österreich – Kroatien – Ungarn https://de.wikipedia.org/wiki/Habsburg) – Templerorden, auch Nord-Italien Lombarden, wie auch Venedig – und Mailänder Templerorden – vom Isais Bund.

Isaistempler
Isaistempler

Deutsche Templerorden haben weniger etwas mit dem Templerorden von Jerusalem zu tun. Nach dem Verbot des „originalen“ Templerordens mussten viele Templer fliehen, die dann auch wieder neue Geheimorden gegründet haben. Deutsche und Habsburger Templerorden bewachten Artefakte der Götter, auch wurden am Untersberg diverse Artefakte bewacht – und dort später vergraben. Man nannte diese Geheimorden auch die Lila Ritterschaft der Isais, was aber auch gar nichts mit dem römisch – katholischen Templerorden zu tun hatte.

Isaistempler-Bild
Isaistempler-Bild

Die Geheimsektion der „Lila Ritter“ der Isais wurde von „DUNKLEN“ Logen verfolgt, viele „DUNKLE“ Herrscher waren verrückt nach Artefakten der Götter – man wollte seine Macht damit erweitern. Die Isaistempler sind daher keine „RASSISTEN“, wir halten uns auch aus der Politik heraus, bei uns gibt es auch Ausländer als Mitglieder, egal ob die aus Afrika kommen, oder aus Kanada, oder aus Italien. Genausowenig hat radikales Gedankengut bei uns zu suchen, egal ob links oder rechts. Wir sollten endlich mal in unser „INNERES“ schauen, sonst wird diese Welt weiterhin vom EGO-Wahn regiert – von Satan.

Wir sollten erst unsere Seele von allem „Karma“ befreien , unseren eigenen inneren Weg betrachten. Erst bei uns selber anfangen, nicht bei anderen die Probleme suchen! – Es bringt uns nichts, wenn wir gegen andere „Hetzen“ – oder Politiker verunglimpfen. Die brüllen wie die Affen, die sollen es erst mal besser machen als mancher Politiker. Wenn die Lobby mit dem Geldkoffer kommt, oder deine Familie bedroht – was machst Du dann?

Viele jammern über die aktuelle Weltlage. Wer hat denn ca. 450 Jahre Afrika versklavt und ausgebeutet? – Das fängt bei Spanien und Portugal an und geht weiter nach England, Belgien, Italien, Frankreich, Holland (auch die), Deutschland (Togo, Kamerun, usw.), USA, u.v.m.

Würden die Menschen das „Karma“ besser verstehen, dann würden wir endlich mal bei unserer eigenen Seele anfangen, uns zu heilen. Danach heilen wir das alte Gruppen Karma der Nationen.
Natürlich gefällt das keinem von uns, da kommen massig Afrikaner und die morden hier, plündern den Staat aus und vergewaltigen unsere Töchter. Aber bitte vergeßt nicht, ganz Afrika wurde über 450 Jahre lang gefoltert, mißbraucht, geschlagen, geopfert, ausgebeutet! – Das sehen leider viele gar nicht! – Heilung geht nur über die Liebe zum „NÄCHSTEN“, so ist das halt leider mal. Kalte Herzen überall, aber an sich selber wollen viele nicht arbeiten. Charlie Chaplin hielt mal eine schöne Rede darüber, er hat es erkannt. Und was ist mit uns allen? – Erkennen wir es endlich mal?
Unser schönes Deutschland wird nicht „Heilig“ wenn wir wieder Kriege anzetteln, oder andere umbringen! – Wann lernen wir das endlich? – Nie?

Satan ist stark , unser EGO-Wahn ist zu stark, mal sehen wann es die Welt endlich kapiert – dann gibt es auch keinen Weltschmerz mehr!

Jesus erwähnte, dass „Deutschland“ (Deus) ein heiliges Land wird. Aber sicherlich nicht mit Gewalt, Krieg und Folter. Deutschland wird nur in Demut den Schatten lassen – in Liebe – und dann auch anderen Nationen helfen. Nur so kann unser schönes Land sich endlich von der karmischen Fessel des Gruppen Karma befreien! Deutschland hat die Fähigkeit, mit „Liebe“ anderen zu helfen, von mir aus sich auch aufzuopfern. Irgendwann werden andere Nationen uns loslassen, unsere Länder wieder zurückgeben, auch werden die Horden von Einwanderern uns wieder verlassen.
Durch die Liebe zu unserer eigenen Nation werden die karmischen Fesseln gesprengt, wann fangen wir damit endlich an? Jesus erwähnte dies, es wird auch irgendwann passieren, ein Land der Liebe zu werden. Wir werden gefeiert und geliebt auf der ganzen Welt! – Es wird kommen, auch wenn sich die Schatten noch stark zeigen ……

Sprengt endlich die Ketten der alten Vorstellungen!

Heilig Deutschland! Heilig Maria, segne unser Land!

Isais ebnet den Weg ……………. Der Liebe ….. wir sind alle „EINS“!

1941 wurden alle Esoteriker Vereine verboten ! – Der „Isais-Bund“ existierte weiter, bis er 1941 schließlich verboten wurde. Quellen: Isais Bund, CN, Habsburger Templerorden Erbengemeinschaft, Raketenforscher der NASA (ehemals Vril oHg – Isais Bund). Einer der Raketentechniker unter v. Braun – in den USA/NASA ist Ahne der heutigen Isaistempler, dies belegen auch Bilder von der NASA und der Familie. Was bedeutet, dass einige Isais-NASA Leute auch Templer waren, oder zumindest als Ingenieure tätig waren. – Auch heute sind Mitglieder der Isaistempler, mal tätig gewesen bei der Bundeswehr und Rüstungsindustrie – und für neue Techniken. Oder aus dem italienischem Adel entsprungen, wie auch deutsch, italienischen kath. Templerorden (Komtur), oder eben aus ganz normalen Arbeiterfamilien. Heute arbeiten aber keine Isaistempler mehr für Regierungen oder die Industrie, es geht nur noch um die Wandlung des Menschen, wir agieren nur noch als ZEN Lehrer, oder Kundalini Begleiter, wie auch als allgemeine „FREIE“ Berater. – Auch gibt es bei uns keine direkte Loge mehr, oder andere veraltete Bindungen.

Isais
Isais

Wir wollen auch Vorbild sein, für andere Logen und Vereine, die sich noch immer nicht gelöst haben, von Hierarchie Systemen, oder manipulativen Bindungen zu ihren Mitgliedern.

Wir sind die erste „Logenfeie“ Loge auf dieser Welt, wir sind kein Verein und keine Loge, wir agieren wie in der Natur als „Netzwerk“, nach dem Prinzip der Resonanz- so frei wie möglich !

Viele kennen dies von den Baum-Netzwerken, oder Myzel-Pilzflechten-Netzwerk in unserer Natur !

Die Johanniter sind heute ja auch sozial tätig, oder andere ehemalige Ritterschaften, es sollte immer angepasst werden, wir brauchen heute keine veralteten Vereine mehr, oder muffige magische Zirkel, die Leute wollen sich frei entwickeln – ohne Guru, Sekten, oder andere negative Bindungen.
Viele Freimaurerlogen und auch konservative Templerorden haben den „Schuss“ aber leider immer noch nicht gehört, wie auch im Vatikan, halten viele Kardinäle an der veralteten „Lüge“ – immer noch fest.

Brauchen wir das noch? – Nein!

Wir sind alle „EINS“ und jeder sollte sich „frei“ entwickeln können, so war dies auch am Anfang von Ägypten, da wurde das geistliche noch frei gelebt, bis später „DUNKLE“ Herrscher dies verbannten – in Geheime Logen!

Nun öffnen sich aber die Tore langsam wieder, daher benötigt es die alten Konstrukte nicht mehr.
Jeder geht den Weg, zur eigenen Selbstliebe nun selber……

Wir brauchen nur unsere Seele – und Gott in uns !

Text: Markus Schmidt

 

Weitere Literatur:

 

Transformation
Transformation – das Buch

https://www.amazon.de/Transformation-2016-2026-Spirituelle-Irrt%C3%BCmer/dp/3740711515

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *