Duales Denken – das Gift in unseren Köpfen

Kampf der Dualitäten....

Duales Denken ist die Ursache dessen, daß sich heutzutage kaum noch zwei Menschen verstehen können – es sei denn, sie hätten die gleiche Meinung.

Das wurde ganz bewußt eingeführt, denn mit Teilen und Herrschen läßt sich gut reGieren…… Man kann auch noch den Herrn Hegel bemühen, aber das braucht’s gar nicht.

Dualität im Farbraum......
Dualität im Farbraum……

 

Wer dual denkt, sieht nicht mal „Graustufen“, und schon gar nicht den ganzen Farbraum mit seinen nahezu unendlichen Schattierungen…….

Dualität bedeutet: eine Zweiheit bildend, in voneinander unabhängiger Gegensätzlichkeit. Im philosophisch-religiösen Bereich ist es die Lehre von zwei unabhängigen ursprünglichen Prinzipien im Weltgeschehen: Gott-Welt, Leib-Seele, Christ-Antichrist usw. Achtung (!) im Unterschied hierzu sind Polaritäten nie voneinander unabhängig!

Dualität ist die westlich-logisch dualistische Weltanschauung, die auch unsere heutige deterministische Wissenschaft und unsere digitalen Rechenmaschinen mit ihrer 0 oder 1 Logik hervorgebracht hat, mit logischerweise stets reproduzierbaren Ergebnissen. Auf Dualität basiert auch das imperiale und „religiöse“ Herrschaftsprizip des Teilens und Herrschens.

Woran erkennt man den „dualen Denker“?

Zunächst ist da das Ego – es kennt nur sich und „die Anderen“. Die Anderen sind natürlich stets dümmer, schlechter und überhaupt zu nix zu gebrauchen. Wenn sie überhaupt Menschen sind.

Dann gibt es im physischen Körper das Gehirn mit seinem Intellekt. Der beste Freund vom Ego. Der Intellekt liefert – je nach Intelligenz – mehr oder weniger komplizierte Theorien, warum die jeweilige „Eigene Meinung“ unumstößlich die einzig wahre Wahrheit ist. Das kann morgen schon eine andere sein……

Natürlich ist alles, was dem Ego nützt „Gut“ und „Richtig“ – und alles andere selbstredend „Böse“, oder einfach nur Blödsinn

Auch das eigene Auto, das eigene Haus, die „eigene“ Fußballmannschaft – das sind die Besten. Alles andere ist bestenfalls zweite Wahl…..

Der duale Denker lehnt es aus tiefster Überzeugung ab, sich mit anderen als seinen eigenen Überzeugungen ernsthaft auseinanderzusetzen. Er ist entweder „Links“ oder „Rechts“ oder „Liberal“ – jedenfalls ist „seine“ Partei stets der Hort des „Guten“.

Leider bringt die Dualität wie z.B. von Gut und Böse keine wirklich nutzbare Energie hervor – nur Haß, Krieg und Mord und Totschlag. Sie ist eine Illusion, oder wie Buddha sagt: Maya. Sie ist immer relativ. Was für den einen gut ist, kann ein anderer gleichzeitig durchaus als böse einstufen. Das will ein dualer Denker aber nicht akzeptieren und schon gar nicht drüber nachdenken…….

 

Es gibt eine überall in der Natur funktionierende Alternative – die ist schon uralt:

Das neue Bewusstsein: Ganzheitlich Sein……

https://merlins-blog.de/das-neue-bewusstsein

 

 

 

Das Buch
Das Buch

Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: TWENTYSIX
Auflage: 1 (20. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3740728027
ISBN-13: 978-3740728021

Auch als E-Book: ISBN 9783740793203

https://www.booklooker.de/app/detail.php?id=A02h0acA01ZZQ&pid=76312&t=mf47wstfmc85hehf

https://www.amazon.com/Das-Verbotene-Wissen-Kelten-German/dp/3740728027

https://ssl.thalia.de/shop/home/suche/;jsessionid=f8200e6d3f8144389ebbdef45969eebf.tc5pc?sq=Das+verbotene+Wissen+der+Kelten&sswg=ANY&timestamp=1489255613494

 

Merlins Newsletter Anmeldung

33 Gedanken zu „Duales Denken – das Gift in unseren Köpfen“

  1. Halo Es wurde gerade bewuisst Blog über Google und fand, dass
    es wirklich informativ. Ich werde aufpassen Brüssel.

    Ich dankbar, wenn Sie weiterhin dioese künftig. Zaahlreiche Menschen weren von Ihrem Schreiben profitiert werden. Cheers!

  2. Gibt es in Ihrem Website eine Kontaktseite? Ich habe eine hadte
    Zeit Probleme Ortung es aber, Ich möchte schicken E-Mail.
    Vorschläge für Ihr Blog Sie intesressiert Verhandlung seiin könnten Ich
    habe einige bekam. So oder so, große blog und ich freuen uns darauf, siie zu entwickeln wachsen im Laufee der Zeit.

  3. Vielen Dank für die gute Dokument. Es war in der Tat ein Freizeitkonto ist.
    Schauen fortgeschritten mehr angenehm von Ihnen hinzugefügt!
    Übrigens Wiie kann kommunizieren wir?

  4. Icch bin nicht der Ort Sie bekommen Siie Ihre Informationen, aber good Thema.
    I muss einigver Zeit Lernen mehr oder Ausarbeitung mehr.
    Vielen Dank für ausgzeichnete info Ich war auf der Suche nach Suche nach dies Infos für msine Mission.

  5. Seine , wie Sie lesen thoughts! Sie erscheinen zu begreifen soviel über diese, ,
    wie Sie schrieb der e book inn ihr oder so etwas.

    Ich fühle mich die Sie gerade konnte tuun mit wenige Prozent bis Strom die Meldung home ein wenig, aber statt dass das ist fantastischen Blog.
    Eine fantastische lesen. Ich werde sicherlichh wiederkommen.

  6. Man kann schreiben was man will, im verurteilen sind alle schnell wie der Blitz !

    Das „EGO“ findet immer etwas zum meckern, der Klügere würde eher schweigen, so ist halt die Welt.

    Dabei meinen es viele gar nicht so.

    Und wie verstehen wir eine Ego-Spiritualität? Der ZEN_Lehrer: Hier bekämpfen sich spirituelle, egal ob Freimaurer, New-Age, Hippies, Kommunen Buddhisten, Sekten, auch die Kirche oft gegeneinander. Das spirituelle “Ego“ kämpft nach unseren Erfahrungen meist noch mehr als jemand, der noch gar nicht auf dem …
    Oder hier: http://www.die-welt-ist-im-wandel.de/Das_spirituelle_Ego.htm

    Klug ist, wer die Münderl halte kann, sagte schon der Josef Grubelmeister und Eder

  7. Man kann schreiben was man will, im verurteilen sind alle schnell wie der Blitz !

    Das „EGO“ findet immer etwas zum meckern, der Klügere würde eher schweigen, so ist halt die Welt.

    Dabei meinen es viele gar nicht so.

  8. In deinen Beispielen nennst du jede Menge Beispiele für duales Denken. Z.B. die digitalen Rechenmaschinen, die auf Nullen und Einsen basieren. Ich z.B. bin dankbar für die wahnsinnige Arbeit, die von vielen klugen Köpfen geleistet wurde, damit wir diese Nullen und Einsen nun dafür nutzen können, unsere Weisheiten in die Welt hinaus zu schicken. Das Internet, eine Erfindung des amerikanischen Militärs ist heute eine Möglichkeit für Zusammenarbeit, Kennenlernen von Menschen und anderen Kulturen usw. usf. Die Einheit der Menschheit kann viel mehr ins Bewusstsein rücken.
    Sei mir mal nicht böse, doch in deinem Text zeichnest du immer wieder das Bild von „dem Anderen und dem Richtigen“. Wenn du Ganzheit tatsächlich leben willst, musst du in der Lage sein zu sagen: ICH BIN „das imperiale und „religiöse“ Herrschaftsprizip des Teilens und Herrschens“. Dadurch hebt sich die Dualität auf, denn: Alles ist eins > Ich bin alles > also bin ich auch das imperiale und „religiöse“ Herrschaftsprizip des Teilens und Herrschens, die Nullen und Einsen und der duale Denker.
    Die Einheit des Seins bringt immer wieder wundervolle Paradoxien hervor.

  9. Plus & Minus am Magneten sind doch zwei Pole ein und des selben Gegenstandes.

    Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. – Heinz von Förster.
    Ich meine:
    Sie ist die Annahme von Ahnungslose um Ahnung (Wahrheit – so wahr Gott helfe – den er vorher nicht gefragt hat, wie auch er hat die e Mail Adresse verschmissen)
    Vorzuspielen.

    Also die Anderen – Zuschauer – später Opfer – dazu zu bewegen was auch immer es ist.

    Damit die Wahrheit – was für ein Schieß es auch sein mag manifest ist.

    Im Grunde wolle wir alle leben.
    In Frieden Liebe Gleichgewicht Erfolg.

  10. Wie erklärst du, das es manchen Leuten möglich ist, zumindest temporär, das duale denken zu überwinden? Meiner Meinung nach genügt es schon, bewußt auf Urteilen und werten zu verzichten – schon sieht die Welt anders aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.